So 08.07., 20.00

Annabelle Playe
Experimentelle Elektronik

Annabelle Playe (Paris) spielt eine Suite aus zehn Stücken. Harte elektro-akustische Töne treffen das Publikum wie Laserstrahlen, um sich wieder zu noisigen Passagen zu verflüssigen. Playe setzt Stimmen-Samples ein – auch ihre eigenen – genauso wie fein auf die elektronische Umgebung abgestimmte field recordings. Dominant raumgreifend und -definierend sind jedoch die digitalen Klänge, Flächen von schweren Drones bis hin zu kratzig-hektisch verzerrten Störimpulsen.

www.annabelleplaye.com
https://vimeo.com/201441665
https://soundcloud.com/ana-57

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s